X

Bewertungen von Language Centre, Seoul, Südkorea

Anzahl Bewertungen: 14
Hinweis: Nur ehemalige Kursteilnehmer, die einen Sprachkurs über uns gebucht haben, können nach Beendigung ihres Kurses eine Bewertung abgeben. Die Schulen können daher die Bewertung nicht beeinflussen und Sie können den veröffentlichten Eintragungen vertrauen.

Durchschnittliche Bewertungen

Gesamtbewertung
Language Centre, Seoul, Südkorea
4.5/5.0 
(14 Bewertungen)
Stadt 5.0/5.0 
Organisation 4.6/5.0 
Ausstattung 4.6/5.0 
Freizeitaktivitäten 4.1/5.0 
Qualität des Unterrichts / Lernfortschritt 4.6/5.0 
Preis/Leistung 4.1/5.0 
Unterkünfte
Gastfamilie 4.0/5.0 
WG 4.0/5.0 
andere 4.0/5.0 
Individuelle Bewertungen
27. Mä. 2017
1. (45 Jahre)  - 
1. Intensive Korean (Full-Time) - 2 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
17. Dez. 2016
2. (32 Jahre)  - 
2. Intensive Korean (Part Time) - 2 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Zusätzliche Informationen
Positive Aspekte der Schule
Die Schule ist nahe der U-Bahn Haltestelle Gangnam gelegen in einem Viertel mit vielen Restaurants, Cafés ... das gefiel mir. Die Lehrer waren sehr nett und wir lernten Koreanisch und unterhielten uns gleichzeitig über ihr Land und die Gesellschaft ... wir konnten alles ansprechen. Wir teilten unsere Erfahrungen einander mit, das war klasse. Die Kurse sind sehr intensiv. Das erste Sprachniveau dauert eine Woche und schließt mit einem Test ab, bevor in das nächste Niveau übergewechselt wird, das 4 Wochen andauert. Haben Sie also die Zeit im Blick und das beabsichtigte Sprachniveau.
Insider Tips : Was zukünftige Studenten der Schule nicht versäumen sollten
Ich empfehle, mindestens einmal an einer Schülerfete Freitagabend teilzunehmen, um Schüler anderer Gruppen kennenzulernen.
Andere Kommentare
Keine Beschwerden. Der Service und die Organisation waren prima.
28. Nov. 2016
3. (22 Jahre)  -  United Kingdom
3. Intensive Korean (Full-Time) - 8 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Unterkunft
Gastfamilie
Zusätzliche Informationen
Positive Aspekte der Schule
Die Interaktion zwischen Lehrern und Schüler. Die von der Schule organisierten Aktivitäten ermöglichen den Schülern, die koreanische Kultur kennen zu lernen und Freundschaften zu koreanischen Schülern zu knüpfen.
Insider Tips : Was zukünftige Studenten der Schule nicht versäumen sollten
Scheuen Sie sich nicht Gespräche mit Leuten zu beginnen. Wahrscheinlich lernen Sie dadurch jemanden mit den gleichen Interessen wie Sie kennen.
18. Okt. 2016
4. (27 Jahre)  - 
4. Intensive Korean (Part Time) - 1 Woche

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Zusätzliche Informationen
Positive Aspekte der Schule
Mir gefiel die Gruppengröße, die angebracht war. Die Lehrer sind sehr nett und auch bereit, Probleme bei der Ankunft zu lösen. Im Unterricht dagegen wird nicht ein Wort Englisch gesprochen, nur Koreanisch! Auch wenn das zu Beginn verwirrend sein kann, lernt man so schnell und Lehrer machen sich so oder so verständlich. Ich blieb nicht lange hatte aber das Gefühl, guten Fortschritt gemacht zu haben. In der Schule lernt man unkompliziert viele Menschen kennen, die alleine reisen und mit denen man Dinge gemeinsam tun kann, die man sich alleine nicht traut.
Insider Tips : Was zukünftige Studenten der Schule nicht versäumen sollten
Die Schule organisiert regelmäßige Treffen mit koreanischen Schülern derselben Schule (die Englisch lernen). Dieses Treffen ist nicht herausragend, endet aber oft abends in einer Bar, einem Restaurant oder Karaoke, wo dann die wirkliche Begegnung stattfindet.
Andere Kommentare
Ich habe nur an wenigen Aktivitäten teilgenommen, aber die waren für mich und auch für andere Schüler sehr wichtig. Die meisten sind im Preis inbegriffen (außer zB Eintrittspreise zu Museen), selbst wenn nur Halbzeitkurse gebucht wurden . Davon abgesehen war die Schule wirklich toll und ich werde während meines nächsten Besuches wiederkommen.
3. Okt. 2016
5. Shamil (25 Jahre)  - 
5. Intensive Korean (Part Time) - 3 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Unterkunft
Ministudio
12. Sep. 2016
6. Adel (31 Jahre)  -  Saudi Arabia
6. Intensive Korean (Full-Time) - 3 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Unterkunft
Gastfamilie
4. Jul. 2016
7. Edvard Sebastian Thømt (21 Jahre)  - 
7. Intensive Korean (Full-Time) - 2 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Unterkunft
Ministudio
23. Nov. 2015
8. (33 Jahre)  -  Hong Kong
8. Intensive Korean (Part Time) - 1 Woche

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Zusätzliche Informationen
Positive Aspekte der Schule
Lehrer und Lehrpläne
Andere Kommentare
Die Schüler und Lehrer sind super freundlich. Sie sind sehr hilfsbereit und versuchen wirklich, einen willkommen zu heißen.
26. Aug. 2015
9. (18 Jahre)  -  Denmark
9. Intensive Korean (Full-Time) - 2 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Unterkunft
WG
Zusätzliche Informationen
Positive Aspekte der Schule
Die Lehrer
Insider Tips : Was zukünftige Studenten der Schule nicht versäumen sollten
Lernen Sie viele koreanische Leute kennen! Und laden Sie sich zum 노 대방 (Karaoke) ein
Andere Kommentare
Mir hat es sehr gefallen! <3
18. Aug. 2015
10. (18 Jahre)  -  Denmark
10. Intensive Korean (Full-Time) - 2 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Unterkunft
WG
Zusätzliche Informationen
Positive Aspekte der Schule
Die Lehrer, der Unterricht und die Gemeinschaft zwischen den Schülern.
3. Aug. 2015
11. (18 Jahre)  - 
11. Intensive Korean (Part Time) - 2 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Zusätzliche Informationen
Positive Aspekte der Schule
Die Lehrer! Sie waren nicht nur meine Lehrer, sondern wurden auch meine Freunde! Leider konnte ich nicht an allen Aktivitäten teilnehmen, da ich Freunde ich Seoul habe und etwas Zeit mit ihnen verbringen wollte :) Ich habe an zwei Aktivitäten teilgenommen: ein kultureller Austausch mit koreanischen Schülern, wir haben uns in einem Café getroffen, Kaffee getrunken und einfach über alles mögliche gequatscht, natürlich auf Koreanisch :) Vielleicht wollen Sie Englisch sprechen, da die meisten Koreaner der Schule Englisch sprechen. Und einige haben mit ihnen Englisch gesprochen, aber so werden Sie keinen Fortschritt im Koreanischen machen. Ich zum Beispiel bin sehr dankbar, dass ich kein Englisch spreche :) Ich hatte also keine andere Wahl als Koreanisch zu sprechen, denn sie haben kein Russisch gesprochen :) Die zweite Aktivität, an der ich teilgenommen habe, war ein Filmabend :) Alle Schüler von verschiedenen Niveaus und Gruppen kamen zusammen, um einen Film auf einer großen Leinwand zu sehen :) Der Vorteil: der Film war auf Koreanisch ohne Untertitel :)
Insider Tips : Was zukünftige Studenten der Schule nicht versäumen sollten
Mein Rat: wenn Sie 4-7 Haltestellen von der Schule entfernt wohnen, sollten Sie am ersten Tag 1,5 - 2 Stunden im Vorhinein aus dem Haus gehen, da die U-Bahn sehr langsam ist. Und trauen Sie nicht dem Fahrplan der U-Bahn, am Morgen kann es zu Verspätungen von 5-30 Minuten kommen ... Ich hab in der Nähe der Station Hongik University gewohnt und bin zur Schule bei Cannes gegangen. Am ersten Tag kam ich 45 Minuten zu spät zum Einstufungstest ... ich ich wurde in eine Gruppe mit einem niedrigeren Niveau eingeteilt, weil ich keine Zeit hatte, den Test fertigzustellen. Aber im Endeffekt habe ich es nicht bereut, weil wir viel Grammatik geübt haben, die ich nicht gut konnte und Vokabular gelernt haben, das man normalerweise nicht in den üblichen Textbüchern findet. Man sollte versuchen, nur Koreanisch zu sprechen, das Ergebnis wird viel besser sein. Man sollte mindestens einen Monat bleiben. Ich war für nur 2 Wochen da und habe bereut, das es kein Monat war.
25. Mai. 2015
12. (41 Jahre)  -  United States
12. Intensive Korean (Full-Time) - 4 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Unterkunft
Ministudio
Zusätzliche Informationen
Positive Aspekte der Schule
Der Unterricht an sich. Der flexible, auf Unterhaltungen basierende Lehrplan ist sehr gut.
Insider Tips : Was zukünftige Studenten der Schule nicht versäumen sollten
Man sollte zu den von der SChule organisierten Treffen und Schülernächten gehen.
4. Mai. 2015
13. (43 Jahre)  - 
13. Intensive Korean (Full-Time) - 2 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Zusätzliche Informationen
Positive Aspekte der Schule
Der Unterricht ist sehr gut. Kollegiale Art der Beschäftigten.
Insider Tips : Was zukünftige Studenten der Schule nicht versäumen sollten
Die historische Altstadt Bukchon sollte unbedingt besucht werden.
Andere Kommentare
In der Herren-Toilette gab es in den 2 Wochen keine Seife und auch keine (Papier) Handtücher. War aber in der Schulküche vorhanden. Tische in den Klassenräumen recht flach (für großen Menschen).
9. Feb. 2015
14. (36 Jahre)  -  United States
14. Intensive Korean (Full-Time) - 2 Wochen

Gesamtbewertung
Preis/Leistung
Detaillierte Bewertung
Stadt
Organisation der Schule
Ausstattung (Bibliothek, Klassenräume)
Freizeitaktivitäten
Qualität des Unterrichts/ Lernfortschritt
Zusätzliche Informationen
Positive Aspekte der Schule
Die Lehrer und das Personal sind sehr hilfsbereit. Ich habe so viel gelernt und mein Korean drastisch verbessert.
Insider Tips : Was zukünftige Studenten der Schule nicht versäumen sollten
Man muss nicht zweimal darüber nachdenken: diese Schule ist einfach nur unglaublich!

In der Presse:
Presseberichte
Presseberichte
Genießt das Vertrauen von:
Unternehmen, die LanguageCourse.net vertrauen
Unternehmen, die LanguageCourse.net vertrauen
Android icon
+
Apple icon
+
VT app shown on tablet
+
VT app shown on mobile

Lernen Sie Englisch mit unserer kostenlosen App

Vokabeltrainer

+10.000.000 Downloads