X

Banken & Finanzen Italienischkurs in Italien

Italien - Banken & Finanzen
5 Sprachschulen in Italien mit Banken & Finanzen Kursen von
bis
für einen 2 Wochen Italienischkurs inklusive Unterkunft.

Spezielle Italienischkurse für Bankangestellte und Angestellte im Bereich Finanzwesen und Versicherungen. Der Kurs vermittelt die Fachterminologie in Italienisch und trainiert typische Gepsrächssituationen. Siehe auch weitere Geschäftsitalienisch Gruppenkurse (nicht berufsspezifisch) in Italien

Gesamtbewertung der aufgeführten Schulen in Italien:
4.3/5.0 (216 Bewertungen)

Florenz

Größe der Schule:
Lektionen pro Woche: 20
Max. Schüler pro Klasse: 1
Mindestsprachniveau: Anfänger (A1) - Keine Vorkenntnisse erforderlich
Kursbeginn: Jeden Tag
Größe der Schule:
Lektionen pro Woche: 30
Max. Schüler pro Klasse: 12
Mindestsprachniveau: Untere Mittelstufe (B1)
Kursbeginn: Jeden Montag

Lucca

Größe der Schule:
Lektionen pro Woche: 10
Max. Schüler pro Klasse: 1
Mindestsprachniveau: Anfänger (A1) - Keine Vorkenntnisse erforderlich
Kursbeginn: Jeden Tag
Größe der Schule:
Lektionen pro Woche: 20
Max. Schüler pro Klasse: 1
Mindestsprachniveau: Anfänger (A1) - Keine Vorkenntnisse erforderlich
Kursbeginn: Jeden Tag
Größe der Schule:
Lektionen pro Woche: 40
Max. Schüler pro Klasse: 1
Mindestsprachniveau: Anfänger (A1) - Keine Vorkenntnisse erforderlich
Kursbeginn: Jeden Tag

Rimini

Größe der Schule:
Lektionen pro Woche: 30
Max. Schüler pro Klasse: 12
Mindestsprachniveau: Untere Mittelstufe (B1)
Kursbeginn: Jeden Montag

Siena

Größe der Schule:
Lektionen pro Woche: 30
Max. Schüler pro Klasse: 10
Mindestsprachniveau: Untere Mittelstufe (B1)
Kursbeginn: Jeden Montag

Karte mit dem Standort der Italienisch Schulen in Italien

Mir Gefiel
an LanguageCourse.net
  • Hsing-an (22): Es ist eine sehr nützliche Website, die mir alle... mehr
  • Gabriele (39): Ich habe das Internet häufig für Sprachkurse,... mehr
  • Beatrix (24): Das Berechnungs Tool ist sehr schnell und eine... mehr