Förderung von Sprachkursen


  • Programm Begabtenförderung Berufliche Bildung: Begabtenförderung für Auszubildende oder Absolventen einer Lehre/beruflichen Ausbildung. Mit einem Stipendium gefördert wird die Teilnahme an selbst auswählbaren Sprachkursen mit 25 und mehr Wochenstunden.
  • Voraussetzungen: Auszubildende oder Absolventen einer Lehre, nicht älter als 25 Jahre, Ausbildungsprüfung besser als Note 2 der 2er Notenschnitt sowie eine Empfehlung des Betriebs oder der Berufsschule für das Stipendium.
  • Leistungen: Förderung bis zu EUR 1.500,00. Lediglich ein Selbstkostenanteil von 20 % (max. EUR 100,00) ist vom Studenten selbst zu tragen.
  • Bewerbung: Weitere Auskünfte zur Begabtenförderung Berufliche Bildung erteilt die örtliche IHK.
  • Weitere Informationen:

Mir Gefiel
an LanguageCourse.net
  • Manuel Heer (40): Ich habe bei ihnen in der Vergangeheit schon Kurse... mehr
  • Franziska (20): Ich hatte einige Fragen, bevor ich nach Edinburgh... mehr
  • Josée (38): Just Keep up the good work. Die Organisation ist... mehr
*erforderlich