X

AGB


_____________________________________________________________


Einführung

Preise
Die Einsparungen, die durch die Online-Buchungsabwicklung erzielt werden, kommen direkt dem Schüler zugute. Es fällt keine zusätzliche Anmeldegebühr für den Online-Buchungsservice an. Der Schüler zahlt lediglich die offiziellen Preise der Schule. Bei den meisten Schulen geben wir 5% Discount auf die Unterrichtsgebühr.
Tiefpreisgarantie
Es wird garantiert, dass alle angebotenen Kurse nirgendwo zu einem günstigeren Preis gebucht werden können. Solltest du anderswo ein günstigeres Angebot des gleichen Kurses bekommen, so wird dir die Differenz erstattet.
Vertragspartner
LanguageCourse.Net bietet eine Online-Plattform für die komfortable Anmeldung bei Sprachschulen auf der ganzen Welt. Der Vertrag wird direkt zwischen dem Schüler und der Schule gemacht.

1. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch Absendung des Online-Buchungsformulars. Der Teilnehmer erhält eine Kursbestätigung und eine Rechnung der Sprachschule, sobald die Verfügbarkeit des Kurses von der Schule überprüft wurde.
Die Buchung des Sprachkurses wird für die Sprachschule erst dann verbindlich, wenn diese dem Kursteilnehmer schriftlich bestätigt wird.
Der Schüler ist von der Anmeldung bis zur Bestätigung der Sprachschule, höchstens 10 Tage nach dem Eingangsdatum der Anmeldung, gebunden.
Teilnehmer, die ein Visum benötigen, sollten sich mindestens 6 Wochen vor Kursbeginn anmelden.

2. Umfang und Art unserer Dienstleistung - Vertragspartei

Wir (LanguageCourse S.L.) bieten eine Online-Plattform an, über die Schulen ihre Produkte und Dienstleistungen zur Bestellung / Reservierung anbieten können und über die Besucher unserer Online-Plattform diese Dienstleistungen vergleichen, reservieren und teilweise bezahlen können. Durch die Registrierung auf unserer Website gehst du direkt ein Vertragsverhältnis mit der jeweiligen Schule ein. Wir übermitteln ausschließlich die relevanten Daten und senden dir eine Bestätigung für und im Namen der Schule. Wir verkaufen oder bieten keine Kurse oder Unterkünfte an.
Die auf unserer Website angezeigten Informationen basieren auf den Informationen, die uns von den Schulen zur Verfügung gestellt wurden. Als solche erhalten die Schulen, die ihre Dienste auf unserer Website anbieten, Zugang zu unserem Extranet, über das sie die Informationen bereitstellen. Jede Schule ist für die Richtigkeit der Informationen verantwortlich.
Sofern nicht anders angegeben, ist unser Service für Verbraucher kostenlos. Im Gegensatz zu vielen anderen Websites für die Buchung von Sprachkursen berechnen wir keine zusätzlichen Reservierungsgebühren zusätzlich zu den Schulpreisen. Unser Service wird vollständig von den Schulen bezahlt.
Du erhältst eine direkt von der Schule ausgestellte Rechnung. Wir bieten die Möglichkeit, während des Reservierungsprozesses über unseren Zahlungsservice teilweise Vorauszahlungen an die Schulen zu leisten. Diese werden von den Schulen verlangt, um deinen Kursplatz zu sichern. Diese Vorauszahlungen werden über unseren Zahlungsservice für und im Namen der Schule berechnet. Eine solche von uns ermöglichte Zahlung stellt eine Zahlung an die Schule dar, die die Schule automatisch von den verbleibenden Kursgebühren abzieht, die an die Schule zu zahlen sind.
Mit Erhalt der Bestätigung schließt der Teilnehmer einen Vertrag direkt mit der Sprachschule ab, die als Vertragspartner auftritt. Die Zahlung der Gebühren erfolgt direkt an die Schule.
Währungsumrechnungen auf der Website basieren auf dem Tageskurs und sind täglichen Schwankungen im Wechselkurs unterlegen. Für die Anzahlung wird der Wechselkurs des jeweiligen Tages angewendet. Es gilt immer die Währung der Schule.

3. Umbuchung

Für die überwiegende Mehrheit der Schulen haben wir günstige Bedingungen für Änderungen ausgehandelt. Diese Schulen sind im Schulprofil und im Anmeldeformular mit „Kostenlose Änderungen“ gekennzeichnet. Für diese Schulen können Startdaten und Kurse bis 10 Tage vor Kursbeginn kostenlos geändert werden. Für die Unterkunft können wir fast immer auf Änderungsgebühren verzichten, dies hängt jedoch vom Anbieter der Unterkunft ab. Für Schulen, die nicht mit „Kostenlose Änderungen“ gekennzeichnet sind, gelten die folgenden Bedingungen für Änderungen:

Es fallen keine Umbuchungsgebühren für Änderungen an, die uns innerhalb von zwei Werktagen nach der Kursbestätigung schriftlich mitgeteilt werden. Es fallen ebenfalls keine Umbuchungsgebühren für Kursverlängerungen und Upgrades der gebuchten Kurse an. In allen übrigen Fällen wird eine Umbuchungsgebühr von 50 EUR für Änderungen von bestätigten Buchungen berechnet. Die Schule behält sich das Recht vor, bei Änderungen, die weniger als 30 Tage vor Kursbeginn mitgeteilt werden, die zusätzlichen Kosten, die durch die Änderung entstehen, an den Schüler weiterzureichen. Schulwechsel, Kürzungen der Programmdauer und Downgrades des gebuchten Services gelten als Rücktritt und es gelten in diesen Fällen die Stornierungsbedingungen für den Rücktritt von der Buchung.

4. Rücktritt
  1. Aufkündigung eines Vertrags durch den Schüler
    Viele unserer Schulen haben sich bereit erklärt, die Unterrichtsgebühren bis zu einer bestimmten Anzahl von Tagen vor Kursbeginn vollständig zurückzuerstatten. Schulen und Buchungen, für die die kostenlose Stornierungsrichtlinie gilt, sind auf der Schulseite unserer Website mit einer KOSTENLOSEN Stornierung gekennzeichnet und geben genau an, wie viele Tage vor Kursbeginn der Schüler eine volle Rückerstattung erhält. Weitere Informationen findest du in unserer Rückerstattungsgarantie. Für alle anderen Schulen und Buchungen, die nicht unter die kostenlose Stornierungsrichtlinie fallen, gelten die folgenden Standardstornierungsbedingungen:
    Der Schüler kann die Einschreibung jederzeit vor Kursbeginn stornieren. Die Stornierung muss von der Person, die den Kurs gebucht hat, schriftlich mitgeteilt werden. Bei einer Stornierung fallen Stornierungsgebühren an, wie unten angegeben:
    46+ Tage vor Kursbeginn: 100% Rückerstattung , abgesehen von der Anzahlung.
    31-45 Tage vor Kursbeginn: 75% Rückerstattung, abgesehen von der Anzahlung.
    16-30 Tage vor Kursbeginn: 60% Rückerstattung, abgesehen von der Anzahlung.
    1-15 Tage vor Kursbeginn: 25% Rückerstattung abgesehen von der Anzahlung.

    Erste Zahlung / Anzahlung bei der Anmeldung sowie Kuriergebühren für das Versenden von Einladungsschreiben zur Beantragung eines Visums werden nicht erstattet. Nach Kursbeginn zahlt die Schule keine Rückerstattung mehr. Anträge auf Rückerstattung vertraglich vereinbarter Versicherungsleistungen sind in den Versicherungsbedingungen geregelt und müssen vom Schüler direkt an die Versicherung übermittelt werden.
    Es wird empfohlen, bei der Anmeldung eine Stornoversicherung abzuschließen, um die Stornierungskosten zu decken, wenn du aus medizinischen Gründen nicht am Kurs teilnehmen kannst.
    Um Stornierungsgebühren zu vermeiden oder zu minimieren, kannst du eine andere Person zur Teilnahme an dem Kurs an deiner Stelle vorstellen oder vorab beantragen, den Kurs auf einen anderen Termin zu verschieben. Häufig erheben die Schulen dann keine Gebühren oder nur eine geringe Verwaltungsgebühr.
    Wenn du im Rahmen einer kostenlosen Stornierungsaktion gebucht hast, wie auf deinem Anmeldeformular angegeben, fallen gemäß den dort angegebenen Fristen keine Stornierungsgebühren an.
  2. Aufkündigung eines Vertrags durch die Schule
    Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern haben die Schulen das Recht, den Vertrag zu stornieren.
  3. Rücktritt bei Nichterteilung eines Visums
    Wenn ein Schüler aufgrund einer Verweigerung des Visums nach einem rechtzeitigen Visumantrag gezwungen ist, den Kurs abzusagen, werden alle an uns geleisteten Zahlungen und Einzahlungen zurückerstattet. Schulen können maximal 180 EUR für Bank- und Verwaltungsgebühren verlangen. Der Schüler muss mindestens 3 Wochen vor Kursbeginn oder Buchung der Unterkunft ein Dokument vorlegen, aus dem die Ablehnung des Visums hervorgeht.

Um abzubrechen, kannst du uns einfach über unser Kontaktformular oder antworte auf die E-Mail-Adresse in deiner Buchungsbestätigung.

Siehe auch unsere Rückerstattungsgarantie .

5. Datensicherheit

Die Informationen und persönlichen Daten, die du uns zur Verfügung stellst, werden gemäß unseren Richtlinien behandelt Datenschutzrichtlinien für mehr Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung deiner Daten einverstanden und es wird erklärt, dass alle Angaben korrekt sind.

6. Mängelrüge

Wenn der Schüler einen Mangel an ordentlicher Fürsorge während seines Sprachkurses empfängt, ist er verpflichtet, unverzüglich die Schulleitung zu informieren und Abhilfe zu verlangen. Durch die Vernachlässigung dieser Pflicht verfällt der Anspruch auf Rechtsmittel. Es wird empfohlen, eine schriftliche Bestätigung der Beschwerden zu verlangen.

7. Pass- Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsbestimmungen

Die Schüler sind selbst dafür verantwortlich, die erforderlichen Voraussetzungen zur Durchführung der Reise zu erfüllen. Zu diesen zählen unter anderem Pässe, Visa, Zollbestimmungen, Gesundheitsvorschriften, Versicherungen etc.
Muss die Schule bei kurzfristigen Buchungen die Visa-Dokumente per Kurier schicken, so werden diese Kosten dem Teilnehmer in Rechnung gestellt.
Darüber hinaus sollte der Schüler die Schule rechtzeitig über Infektionen und Impfungen, sowie andere Prophylaxemaßnahmen informieren und einen Arzt aufsuchen. Allgemeine Informationen geben Gesundheitsämter, reisemedizinische Informationsdienste oder die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

8. Unterkunft

Die gewünschte Art der Unterkunft wird von der Schule ausgewählt und zugewiesen. Normalerweise wird die Unterkunft von Sonntag (= 1 Tag vor Kursbeginn) bis Samstag (= 1 Tag nach Ende des Kurses) gebucht. Wenn der Schüler zusätzliche Übernachtungen buchen möchte, erhebt die Schule eine zusätzliche Gebühr für die Unterkunft. Die Schule wird versuchen, auf alle Wünsche und Präferenzen einzugehen, die ausdrücklich im Kommentarfeld des Anmeldeformulars aufgeführt werden. Der Schüler erhält die detaillierten Informationen über die Unterkunft ca. 1-2 Wochen vor Kursbeginn.

Die Unterbringung erfolgt in der Regel durch Dritte und es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Beherbergungsunternehmens.

Sollte ein Schüler auf Probleme stoßen oder mit der zugewiesenen Unterkunft nicht zufrieden sein, muss dies unverzüglich der Schule oder uns gemeldet werden, damit Maßnahmen zur Behebung der Situation ergriffen werden können.

9. Abholung vom Flughafen

Die Schüler haben bei der Registrierung die Möglichkeit eine Abholung vom Flughafen zu buchen. Dieser Service umfasst die Abholung vom Flughafen von einem Vertreter der Schule und den Transport vom Flughafen zur Unterkunft. Alle Fluginformationen müssen spätestens 1 Woche vor Ankunft übermittelt werden. Dieser Service ist auch gegen Aufpreis für die Rückfahrt möglich.

10. Mindestteilnehmerzahl Gruppenkurse

Die Sprachschule behält sich das Recht vor, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, eine geringere Anzahl an Einzel- oder Minigruppen-Lektionen anstelle der gebuchten Gruppenkurs-Lektionen anzubieten.

11. Allgemeine Schulvorschriften und Feiertage

a) Vereinbarungen über Änderungen und Ergänzungen der beschriebenen Leistungen und Buchungen bedürfen der Schriftform (z.B. E-Mail). b) Wenn nichts anderes angegeben ist, bedeutet dies, dass Besichtigungen, Ausflüge, Kursmaterialien usw. nicht im Preis enthalten sind und bei der Ankunft oder nach Bedarf bezahlt werden müssen. c) Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, findet der Unterricht nicht an lokalen und nationalen Feiertagen oder an Samstagen und Sonntagen statt. Verpasste Klassen werden weder nachgeholt noch erstattet. d) Wenn der Kurs aufgrund unkontrollierbarer Ereignisse, höherer Gewalt, Ausfall des öffentlichen Verkehrs, behördlicher Vorkehrungen, Änderungen des Fahrplans, Streiks, Unruhen oder anderer zwingender Gründe, die außerhalb der Kontrolle der Schule liegen, geändert oder sogar abgesagt werden muss, ist rechtfertigt dies keinen Anspruch auf Rückerstattung.

12. Preise

Wenn nicht anders angegeben, werden die Preise in der lokalen Währung des Landes angezeigt, in dem sich die Schule befindet. Dies sind die Original-Schulpreise ohne Zusätze und in der Regel die niedrigsten Preise, die von der Schule angeboten werden. Preisumrechnungen in andere Währungen auf der Website, Dokumente oder Mitteilungen dienen ausschließlich der Information. Alle veröffentlichten Preise wurden von den Schulen zur Verfügung gestellt, die für die Richtigkeit der Informationen verantwortlich sind. Preise unter Vorbehalt bis zur offiziellen Bestätigung des Kurses.

13. Nutzungsbedingungen der Website

Der Inhalt dieser Website darf nur für den persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch genutzt oder vervielfältigt werden. Das Framing, das Scraping, das Data-Mining, die Extraktion oder die Sammlung des Inhalts der Website in jeglicher Form und mit jeglichen Mitteln ist streng verboten. Außerdem darf kein Material der Website gespiegelt werden.

14. Versicherung

Voraussetzung ist eine gültige Krankenversicherung für die Dauer des Sprachkurses. Solltest du von deiner Krankenkasse noch nicht im Ausland versichert sein, kannst du dich bei der Buchung bei unserem Partner versichern. Siehe unsere Informationen zur Versicherung für weitere Informationen.

15. Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet eine Online-Plattform zur Streitbeilegung an. Verbraucher mit Wohnsitz in der Europäischen Union sind berechtigt, diese Plattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten im Zusammenhang mit vertraglichen Verpflichtungen des Vertragspartners (Schule, Anbieter von Unterkünften) aus Online-Kaufverträgen zu nutzen. Auf die Plattform kann hier zugegriffen werden.

16. Externe Links

Für weitere Informationen verweisen wir gelegentlich unsere Website-Besucher auf Websites Dritter. Soweit nicht ersichtlich, weisen wir dich ausdrücklich auf externe Links hin. Der Inhalt von Webseiten Dritter unterliegt nicht unserer Kontrolle. Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf externe Seiten. Für externe Links und den Inhalt dieser Seiten können wir keine Gewähr übernehmen.

17. Urheberrechte ©

Der gesamte Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte liegen bei LanguageCourse SL. Jede Verwendung oder Vervielfältigung dieser Inhalte ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist strafbar und unzulässig. Insbesondere ist die vollständige teilweise Extraktion von Inhalten unserer Website, einschließlich der Einbindung von Inhalten in andere Werke oder Webseiten, strengstens untersagt.

18. Zahlungsarten

Für die Vorauszahlung der Kursbuchung kannst du bequem zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden wählen, darunter Kreditkarte, Paypal, SEPA-Lastschrift, Überweisung und Skrill. Einzelheiten zur Verfügbarkeit, Sicherheit und zum Rückgabeverfahren für jede Zahlungsmethode findest du in unserer Zahlungsinformationsseite .

19. Haftungsausschluss

Vorbehaltlich der Beschränkungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und im gesetzlich zulässigen Umfang haften wir nur für direkte Schäden, die tatsächlich aufgrund eines zurechenbaren Mangels unserer Verpflichtungen in Bezug auf unsere Dienstleistungen entstanden sind, bis zu einem Gesamtbetrag in Höhe der direkt an uns bezahlten oder über unsere Zahlungsdienste verarbeiteteten Gebühren .
Soweit gesetzlich zulässig, haften weder wir noch einer unserer Direktoren, Mitarbeiter für (i) Straf- und Folgeschäden, (ii) Ungenauigkeiten in Bezug auf die auf unserer Plattform zur Verfügung gestellten Informationen der Schule, (iii) die von der Schule oder dem Anbieter von Unterkünften erbrachten Dienstleistungen oder deren Nichterbringung dieser Dienstleistungen (iv) Schäden, die durch die Nutzung oder Unfähigkeit zur Nutzung unserer Website entstehen, (v) mögliche Änderungen (Kurs, Klassen, Unterkunft), zu denen die Schulen gezwungen sind, (vi) alle (persönlichen) Verletzungen, Todesfälle, Sachschäden oder sonstigen Schäden zu verursachen, die der Schule oder dem Anbieter von Unterkünften zuzurechnen sind, deren Dienstleistungen über unsere Plattform angeboten werden, einschließlich Stornierung, Streik, höherer Gewalt oder anderer Ereignisse, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Das Angebot von Diensten auf unserer Website stellt keine Billigung oder Empfehlung solcher Dienste durch LanguageCourse S.L. dar
Du akzeptierst und stimmst zu, dass die Schule allein verantwortlich ist und alle Verantwortung und Haftung in Bezug auf die gebuchte Bereitstellung von Kursen, Aktivitäten und Unterkünften übernimmt. LanguageCourse S.L. fungiert nicht als eingetragener Händler und ist kein (Wieder-) Verkäufer von Produkten oder Dienstleistungen, die auf unserer Plattform verfügbar gemacht werden. Ansprüche in Bezug auf die angebotenen Dienstleistungen sind direkt an die Schule / den Anbieter der Unterkunft zu richten. LanguageCourse S.L. ist nicht verantwortlich und lehnt jegliche Haftung in Bezug auf solche Ansprüche ab.

20. Gerichtsstand und Streitbeilegung

Diese Bedingungen und die Erbringung unserer Dienstleistungen unterliegen spanischem Recht und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt. Alle Streitigkeiten, die sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, sind ausschließlich den zuständigen Gerichten in Barcelona, Spanien, vorzulegen. Ungeachtet der Bestimmungen für Verbraucher kann das Gesetz andere Regeln für die Zuständigkeit vorsehen. Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig, nicht durchsetzbar oder unverbindlich sein oder werden, bleibst du an alle anderen Bestimmungen dieser Bedingungen gebunden. In diesem Fall werden ungültige Bestimmungen dennoch im größtmöglichen Umfang durchgesetzt, und du erklärst dich damit einverstanden, angesichts des Inhalts und des Zwecks dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen einen ähnlichen Effekt zu akzeptieren.


Diese Website wird von LanguageCourse SL betrieben.


LanguageCourse S.L.
Carrer de Casp 17, 8
08010 Barcelona, Spanien
Du kannst uns in unserem Büro im Stadtzentrum von Barcelona besuchen ( Google Maps ).


Umsatzsteuer Identifikations Nr.: B62762091
EU-Umsatzsteueridentifikation: ESB62762091
Handelsregister: Barcelona, Spanien
Handelsregister Nr.: 022017981
Geschäftsführer: Dr. oec. Daniel Spohn


Du könntest auch an folgenden Informationsseiten interessiert sein:

Richtlinien zu Überprüfung und Benutzerinhalten
Über uns
Tiefpreisgarantie
Rückerstattungsgarantie
Zahlungsarten
Vertrauen & Sicherheit
Datenschutzerklärung
Impressum
Spare Geld! Exklusive Angebote!
Melde dich an, um von den besten Sprachkursangeboten zu profitieren.
Allgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutz & CookiesImpressumRichtlinien zu Überprüfung und Benutzerinhalten