X

Versicherung

Unsere optionalen internationalen Versicherungspakete bieten dir Sicherheit bei medizinischen Notfällen, Unfällen und Diebstahl während deiner Sprachkursreise ins Ausland. Im Buchungsformular deines Sprachkurses kannst du angeben, ob du eine Versicherung abschließen möchtest. Im Gegensatz zu einigen anderen Reiseversicherungsoptionen bieten diese Pakete einen sehr umfassenden Versicherungsschutz für Kosten von über 1 Million EUR.
Du kannst zwischen einem Versicherungspaket mit oder ohne Rücktrittsversicherung wählen. Die Rücktrittsversicherung deckt auch alle Stornokosten für den Fall ab, dass du eine Prüfung an deiner Universität nicht bestanden haben solltest und am Sprachkurs nicht teilnehmen kannst wegen der Nachprüfung.

VERSICHERUNGSPAKETE

Versicherungspaket 1 (ohne Stornoversicherung):

Reisegesundheit / Unfall & Gepäck & Haftpflicht
Preis
18,54 EUR pro Woche Standardtarif weltweit
10,30 pro Woche ermäßigter Tarif für EU-Bürger, die in ein Land in der EU reisen
Ab einem Alter von 40 Jahren wird ein Zuschlag von 50% erhoben.

Versicherungspaket 2 (inkl. Reiserücktrittsversicherung):

Nur für europäische Studierende verfügbar.
Reisegesundheit / Unfall & Gepäck & Haftung von Dritten & Stornierung
Preis
Kosten des Versicherungspakets 1 zuzüglich folgender Stornokosten:
Kosten des mit uns abgeschlossenen Kurses / der UnterkunftVersicherungsrate
Bis zu 500€31,30€
501€-1000€46,00€
1001€-3000€68,10€
3001€-6000€92,00€
6001€-9000€165,60€
>9001€277,90€

Versicherungspaket 3

Reisegesundheit / Unfall & Gepäck & Haftpflicht
Erforderlich für Nicht-Europäer, die außerhalb Europas reisen.
Diese Versicherung gilt weltweit, bis auf das Land, in dem sich dein mit Wohnsitz befindet.
Preis
30,24 US-Dollar pro Woche (4,32 US-Dollar pro Tag) für Reisezeiten bis zu 150 Tagen oder 41,08 US-Dollar pro Woche für längere Zeiträume.
Es gilt ein Zuschlag für Personen ab 40 Jahren.

ABDECKUNGEN

Hauptversicherungen für Versicherungspakete 1 & 2:
Reisegesundheit / Unfall
Krankenhausaufenthalt im Ausland1.000.000€
Krankheitskosten im Ausland außer Krankenhausaufenthalt1.000.000€
Rückführung des Versicherungsnehmers in sein HeimatlandKosten werden übernommen
Reiseticket für 1-2 Familienmitglieder des Versicherungsnehmers bei längerem Krankenhausaufenthalt1.400 EUR bei Krankenhausaufenthalt> 3 Tage
2.800 EUR bei Krankenhausaufenthalt> 7 Tage (2 Personen)
Vorzeitige Rückkehr des Versicherungsnehmers bei Krankenhausaufenthalt oder Tod eines FamilienmitgliedsOne-Way-Ticket (Economy) für Reisen < 5 Monate
Hin- und Rückflugticket (Economy) für Reisen > 5 Monate
Such- und Rettungskosten2.000 EUR pro Versicherungsnehmer, bis zu 15.000 EUR pro Veranstaltung.
Dauerhafte InvaliditätsrenteBis zu 100.000 EUR
Rechtsbeistand im Ausland3.000€
Dies sind die wichtigsten Erfassungen. Eine vollständige Liste der Deckungen findest du unter Bedingungen der Reiseversicherung .
Gepäck
Gepäckverlust, Diebstahl oder BeschädigungMax. 3.000 EUR pro Versicherungsnehmer bei max. 350 EUR pro Stück und max. 700 EUR von Wertsachen.
Gepäckverspätung über 24hMax. 200 EUR pro Person
Haftung gegenüber Dritten
(Deckt unbeabsichtigten Schaden ab, den du anderen oder deinem Eigentum zufügen könntest)
Private zivilrechtliche Haftung im AuslandMax. Haftung für Körperverletzung: 1.000.000 EUR
Max. Sachhaftung: 500.000 EUR
Rechtsbeistand inbegriffen
Stornierung
Stornierungen aus folgenden Gründen:
  • Krankheit, Unfall, Krankenhausaufenthalt, Tod
  • Schwangerschaftskomplikationen
  • Medizinische Gegenanzeigen
  • Redundanz aus wirtschaftlichen Gründen
  • Vorladung vor Gericht
  • Vorladung zur Wiederholung einer Universitätsprüfung
  • Notenwiederholung oder akademisches Versagen
  • Dringender Arzttermin
  • Zerstörung oder Diebstahl von beruflichen oder privaten Räumlichkeiten
  • Neuer Job oder Ausbildungskurs
  • Berufliche Versetzung oder Ablehnung von Urlaubsterminen durch den Arbeitgeber
  • Ablehnung eines Touristenvisumantrags
  • Diebstahl der Ausweispapiere oder des Reisepasses
  • Schwerer Schaden am eigenen Fahrzeug
  • Kündigung für die Begleitperson des Versicherungsnehmers
Kostendeckung bis max. der Gesamtkosten deiner versicherten Reise.
Kürzung
Rückerstattung der nicht in Anspruch genommenen landgestützten Leistungen im Falle einer medizinischen Rückführung oder einer vorzeitigen Rückkehr
Bis zu max. 75% Kosten der versicherten Reise.

ABDECKUNGEN

Hauptversicherungen für Versicherungspaket 3:
Transportkosten
KrankenwagenkostenUnbegrenzt
Medizinische EvakuierungshilfeUnbegrenzt
Rückführung von ÜberrestenUnbegrenzt
Kosten für die Unterkunft
Notfall-Rücktransport nach Hause
Reisekosten Unfall / lebensbedrohliche Krankheit ElternUnbegrenzt
Notfallmedizinische Wiedervereinigung im Falle eines Krankenhausaufenthaltes des Versicherten+ 3 Tage 2.000 US-Dollar / + 7 Tage 4.000 US-Dollar
Vorteil für Gepäck und persönliche Gegenstände3.000 US-Dollar
Maximale Entschädigung pro Artikel500 US-Dollar
Maximale Entschädigung für "diebstahlgefährdetes" Eigentum1.000 US-Dollar
Weitere Details entnimmst du bitte den Bedingungen der Reiseversicherung.

Müssen EU-Bürger, die in ein anderes EU-Land reisen, einen Krankenversicherungsvertrag abschließen?

Europäer, die sich vorübergehend in einem anderen EU-Land aufhalten, haben Anspruch auf eine medizinische Notfallbehandlung, die nicht bis zur Rückkehr warten kann.
Die folgenden Ausgaben werden jedoch nicht abgedeckt:
  • Jede Art von privater Gesundheitsfürsorge oder privaten Spezialisten
  • Rückführung (Transport) in dein Heimatland
  • Such- und Rettungskosten (z.B. bei Skiunfällen)
  • Solltest du keine europäische Krankenversicherungskarte besitzen, musst du alle medizinischen Kosten im Voraus bezahlen.
Im Falle eines schweren Unfalls, der einen längeren Krankenhausaufenthalt erfordert, möchten Patienten in der Regel in ihr Heimatland in die Nähe der Familie zurückkehren. Die damit verbundenen Rückführungskosten können erheblich sein. Speziell für diesen Fall wird auch für EU-Bürger, die innerhalb der EU reisen, eine zusätzliche Krankenversicherung empfohlen.
Allgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutz & CookiesÜber unsKontaktImpressumRichtlinien zu Überprüfung und Benutzerinhalten